Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 3665
 
 
 
Wandern Hadrians Wall England
(Doppelzimmer)
  625.00 €     01.05.2019  -  27.09.2019
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Der berühmte Hadrians Wall diente einst dem Römischen Imperium als Grenzbefestigung zu den wilden Stämmen der Picten und Scoten im Norden Englands. Noch heute ist der Erdwall eine markante Landmarke und zahlreiche Römische Forts lassen sich noch erkennen. Der "Hadrian's Wall Path National Trail" zieht sich über eine Strecke von 84 Meilen von Bowness-on-Solway im Westen nach Wallsend im Osten. Auf dieser Tour durchwandern Sie einige der schönsten Teile Englands - von welligen grünen Wiesen und einsamen, wilden Mooren bis zu den lebendigen Zentren Newcastle und Carlisle.

Tourenprofil
Sie wandern auf gut markierten Wanderwegen durch schöne und abgelegene Landschaften. Gute Kondition für lange Etappen notwendig.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.
Tägliche Anreise von Mai bis September.
Mindestteilnehmer: 2 Personen



Fluganreise nach Newcastle und mit U Bahn ins Zentrum. Alternativ können Sie mit der Bahn von London anreisen (ca. 3 Stunden).

Von Carlisle können Sie täglich mit dem Wanderbus nach Newcastle fahren.
- 6 Nächte in 3 und 4 Sterne Bed & Breakfasts
- Englisches Frühstück
- Routenbeschreibung, Karten und Notfall-Telefonnummer
- Gepäcktransfer

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu. Auf der Startseite finden Sie links unten auch einen Link "Versicherung" zur Europäischen Reiseversicherung.


1. Tag: Anreise Newcastle upon Tyne
Mit Flug oder Bahn nach Newcastle. Newcastle liegt am Fluss Tyne und hat eine lange Tradition als Seehafen. Moderne und historische Kultur treffen hier harmonisch aufeinander.

2. Tag: Wallsend / Whitley Bay - Heddon-on-the-Wall / Ryton, ca. 24 km
Die erste Etappe beginnt an den Überresten der Mauer welche ursprünglich vom römischen Fort zum Fluss verlief. Meistens folgen sie einer stillgelegten Bahnroute durch das städtische Newcastle. Erst am Ende der Wanderung können Sie eine wundervolle Landschaft mit fruchtbaren, grünen Feldern und farbenfrohen Wildblumen genießen. Gehzeit ca. 6,5 Stunden.

3. Tag: Heddon-on-the-Wall / Ryton - Chollerford / Wall, ca. 24 Km
Ihre Route führt Sie durch offenes Gelände meistens durch Ackerland, nie weit der Straße und immer in der Nähe der Mauer mit Ihren Hecken. Wenn Sie ruhig sind, dann sehen Sie auch Hasen, Vögel, Enten und eine Vielzahl von Blumen. Mehrmals sehen Sie auch Überreste aus der Römerzeit. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Cheviot Hills und auch die vielen Einkehrmöglichkeiten. Gehzeit ca. 6,5 Stunden.

4. Tag: Chollerford / Wall - Twice Brewed / Once Brewed, ca. 19 Km
Heute steht die aufregendste Etappe bevor. Genießen sie sie! Vorbei an Sycamore Gap und Crag Lough. Hier wurden bereits zahlreiche historische Filme gedreht und vielleicht erkennen Sie sogar die eine oder andere Stelle. Vorbei geht es an Houseteads mit einem fast vollständig erhaltenen Römischen Fort. Es kauert hoch auf dem Whin Sill Felsen und man genießt einen atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung. Dies war eines von 12 permanent besetzten Forts, die von Hadrian ca. 124 n. Chr. erbaut wurden. Bei den Römern war es bekannt als "Vercovicium" (der Ort mit den besten Kämpfern) und eine Kohorte von ca. 800 Infanteriesoldaten war hier stationiert. Diese waren zumeist Tungrianer aus Belgien, die später von Deutscher Kavallerie verstärkt wurden. Gehzeit ca. 5,5 Stunden.

5. Tag: Twice Brewed / Once Brewed - Gilsland, ca. 14 Km
Heute wandern Sie zum höchsten Punkt der Tour und von Northumberland nach Cumbria. Die Landschaft ändert sich mehrmals und macht diese Tour sehr interessant. Von der Moorlandschaft wandern Sie in eine leicht hügelige Landschaft, wo Sie wieder einige Überreste vom Hadrians Wall sehen werden. Gehzeit ca. 4 Stunden.

6. Tag: Gilsland - Carlisle, ca. 12 - 28 Km
Birdoswald Fort liegt hoch über einer Schlinge des Flusses Irthing. Nehmen Sie sich Zeit für den wohl malerischsten Platz am Hadrians Wall. Die Römische Befestigungsanlage kann noch immer sehr gut ausgemacht werden. Die am besten erhaltenen Verteidigungsanlagen des Walles waren einst wichtige Basis für ca. 1.000 Römische Soldaten und ersetzten ein früheres Fort aus Grassoden und Holz. Anschließend folgen Sie einem Höhenweg oberhalb der Irthington Schlucht und hinunter nach Banks. Die Moorlandschaft wird vom Ackerland abgelöst bevor Sie zum lieblichen Eden Fluss kommen. Folgen Sie dem Fluss in die historische Stadt Carlisle. Ab Walton können Sie auch den Bus nach Carlisle nehmen. Gehzeit ca. 4 bis 7 Stunden.

7. Tag: Abreise Carlisle
Weitere Leistungen wie Einzelzimmer, Halbpension, ... buchen!
Wandern Hadrians Wall England   Einzelzimmer

Der berühmte Hadrians Wall diente einst dem Römischen Imperium als Grenzbefestigung zu den wilden Stämmen der Picten und Scoten im Norden Englands. Noch heute ist der Erdwall eine markante Landmarke und zahlreiche Römische Forts lassen sich noch erkennen. Der "Hadrian's Wall Path National Trail" zieht sich über eine Strecke von 84 Meilen von Bowness-on-Solway im Westen nach Wallsend im Osten. Auf dieser Tour durchwandern Sie einige der schönsten Teile Englands - von welligen grünen Wiesen und einsamen, wilden Mooren bis zu den lebendigen Zentren Newcastle und Carlisle.

Tourenprofil
Sie wandern auf gut markierten Wanderwegen durch schöne und abgelegene Landschaften. Gute Kondition für lange Etappen notwendig.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.
Webshop by www.trade-system.at