Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 2655
 
 
 
Alpenüberquerung Kärnten - Salzburg in 4 Tagen
(Doppelzimmer)
  299.00 €     01.06.2018  -  30.09.2018
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Wanderreise Trans Alp von Kärnten nach Salzburg. Es erwartet Sie eine halbgeführte Trekkingtour von Hotel zu Hotel. Mit 1.800 km² Fläche ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Schutzgebiet der Alpen. Er zählt zu den großartigsten Landschaften der Erde und ist eine Arche Noah für tausende Tier- und Pflanzenarten.

Im Hochsommer strahlen die Hohen Tauern eine unglaubliche Lebenskraft aus. Die Bergwiesen sind ein einziges, schillerndes Blütenmeer mit unzähligen Schmetterlingen. Die Kolkraben führen abenteuerliche Flugkunststücke auf. Der majestätische Steinadler zieht seine Kreise über tosenden Gebirgsbächen, den geschäftigen Murmeltieren begegnet man beim Wandern im Nationalpark auf Schritt und Tritt. Die Farbenpracht der Wälder und eine einzigartige Fernsicht locken im Herbst viele Wanderer in die sich auf den Winter vorbereitende Natur.

Tourenprofil: Die Wanderroute führt Sie über den Alpenhauptkamm von Süden nach Norden und wieder zurück. Sie wandern teilweise im hoch alpinen Gelände bis hinauf auf 2.500 Meter. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit setzen wir für diese Tour voraus. Die ausgewählten Wanderwege sind markiert und entlang der Routen befinden sich Hütten. Optional können Sie noch die Wanderroute am 7 Tag buchen, die eine ausgezeichnete Kondition erfordert. Für diese Wanderreise sollten Sie Wandererfahrung mitbringen.

Sie buchen ein BestSellerReisen Partnerprodukt.
Tägliche Anreise von Juni bis September
Mindestteilnehmer: 2 Personen


. Bahn: Der IC-Bahnhof Mallnitz/Obervellach wird von internationalen Schnellzügen auf der Linie Salzburg-Villach im 2-Stunden-Takt angefahren.

. Auto: Anreise über die Tauernautobahn (Salzburg - Villach). Ausfahrt Bischofshofen und über die Bundesstraße in Gasteiner Tal. Hier nehmen Sie die Bahnschleuse nach Mallnitz.
- 3 Nächte in 3 und 4 Sterne Wanderhotels
- Halbpension
- Transfers laut Programm
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
- Tourenunterlagen
Extras: Seilbahnen, sonstiges

Hotels: Sie übernachten in sehr guten 4 Sterne Hotels, teilweise mit Hallenbad, Sauna, ..

Weitere Leistungen: Auf der Produktstartseite finden Sie die Preise für Einzelzimmer, Zusatznächte und weitere Varianten. Bei der Onlinebuchung bitte jedes Produkt extra laden (z.B. wenn Sie mehrere Zimmer buchen). Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, die wir gerne für Sie Buchen. Bitte bei Bemerkungen vermerken.




1. Tag: Anreise nach Mallnitz
2. Tag: Handelsroute über die Alpen
Heute überqueren Sie die Alpen von Mallnitz ins Gasteinertal. Sie folgen einer alten Handelsroute hinauf zur Hagener Hütte, die sich bereits in Salzburg befindet. Die Route bietet herrliche Ausblicke auf die zahlreichen Tauerngipfel zwischen Kärnten und dem Salzburger Land. Übernachtung Gasteiner Tal.
Höhenmeter: + 800 m und - 1.150 m, Schwierigkeit: Mittel, Gehzeit: ca. 6 Std.
3. Tag: Tälerhüpfen ins Großarltal
Heute wandern Sie in ein weiteres Tauerntal. Mit der Gondelbahn fahren Sie hinauf zur Mittelstation und über den Pilzlehrpfad wandern Sie zur Heumoosalm. Über einen guten Steig hinauf zum Arltörl und weiter zur Aualm, wo der Abstieg ins Großarltal beginnt. Auch heute erwarten Sie wunderbare Aussichten über die fast unendlich vielen Gipfel der Hohen Tauern.
Höhenmeter: + 950 m und - 850 m, Schwierigkeit: Mittel, Gehzeit: Ca. 6 Std.
4. Tag: Transfer Mallnitz und Abreise
Weitere Leistungen wie Einzelzimmer, Halbpension, ... buchen!
Alpenüberquerung Kärnten - Salzburg in 4 Tagen   Einzelzimmer

Wanderreise Trans Alp von Kärnten nach Salzburg. Es erwartet Sie eine halbgeführte Trekkingtour von Hotel zu Hotel. Mit 1.800 km² Fläche ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Schutzgebiet der Alpen. Er zählt zu den großartigsten Landschaften der Erde und ist eine Arche Noah für tausende Tier- und Pflanzenarten.

Im Hochsommer strahlen die Hohen Tauern eine unglaubliche Lebenskraft aus. Die Bergwiesen sind ein einziges, schillerndes Blütenmeer mit unzähligen Schmetterlingen. Die Kolkraben führen abenteuerliche Flugkunststücke auf. Der majestätische Steinadler zieht seine Kreise über tosenden Gebirgsbächen, den geschäftigen Murmeltieren begegnet man beim Wandern im Nationalpark auf Schritt und Tritt. Die Farbenpracht der Wälder und eine einzigartige Fernsicht locken im Herbst viele Wanderer in die sich auf den Winter vorbereitende Natur.

Tourenprofil: Die Wanderroute führt Sie über den Alpenhauptkamm von Süden nach Norden und wieder zurück. Sie wandern teilweise im hoch alpinen Gelände bis hinauf auf 2.500 Meter. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit setzen wir für diese Tour voraus. Die ausgewählten Wanderwege sind markiert und entlang der Routen befinden sich Hütten. Optional können Sie noch die Wanderroute am 7 Tag buchen, die eine ausgezeichnete Kondition erfordert. Für diese Wanderreise sollten Sie Wandererfahrung mitbringen.

Sie buchen ein BestSellerReisen Partnerprodukt.
Webshop by www.trade-system.at