Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 1814
 
 
 
Cinque Terre Wanderreise mit Gepäcktransfer
(Doppelzimmer)
  775.00 €     01.02.2020  -  31.03.2020
  850.00 €     01.04.2020  -  30.06.2020
  (Hochsaisonpreis für Reisen, die über die Feiertage gebucht werden (12-14.04., 25.04., 01.05. und 02.06.))
  920.00 €     01.07.2020  -  31.08.2020
  (Hochsaisonpreis für Reisen, die über die Feiertage gebucht werden (12-14.04., 25.04., 01.05. und 02.06.))
  850.00 €     01.09.2020  -  31.10.2020
  775.00 €     01.11.2020  -  30.11.2020
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Wandern in der Cinque Terre - Von Sestri Levante nach Portovenere. Diese Langstreckenwanderung führt Sie durch die schönsten Landschaften entlang der ligurischen Küste und durch den UNESCO Nationalpark Cinque Terre. Sie starten in Sestri Levante und erreichen Portovenere als letzte Station. Immer mit Meerblick wandern Sie auf den panoramareichen Küstenwegen durch duftende Mittelmeermacchia, terrassierte Weinberge und Olivenhaine. Sie durchqueren unterwegs kleine Weiler und können an idyllisch gelegenen Wallfahrtskirchen innehalten .Die Unterbringung findet in kleinen Hotels oder Gasthöfen statt, Frühstück und ein leckeres Abendessen sind inklusive.

Tourenprofil: Sie wandern meistens auf Wanderweg entlang der Steilküste. Die Wege können schmal und steinig sein und daher sollten Sie Trittsicherheit mitbringen. Sehr oft geht es über Treppen aufwärts und talwärts. Da einige Etappen länger sind, sollten Sie eine sehr gute Grundkondition für Touren bis zu 7 Stunden mitbringen. Täglich können die Etappen mit Bahn und Bus abgekürzt werden.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour

Tägliche Anreise von Februar bis November ab 2 Personen


Anreise Riva Trigoso/Sestri Levante mit dem Auto oder mit der Bahn. Parkplätze werden bei den Partnerhotels angeboten (ev. Aufpreis!)

Abreise La Spezia: Sie können mit dem Zug von La Spezia abreisen bzw. zurück nach Riva Trigosa fahren, falls Sie dort Ihr Auto abgestellt haben.
Leistungen:
- 6 Nächte in Pensionen und Hotels mit 2 und 3 Sternen
- 6 x Frühstück und 6 x Abendessen
- Gepäcktransfer
- Linienschiff Portovenere - La Spezia
- Eintrittsgebühren Nationalpark Cinque Terre
- Kartenmaterial und Tourenbuchen
- Hotline
Extra: Kurtaxe

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".




1. Tag: Anreise nach Riva Trigoso, in der Nähe von Sestri Levante.

2. Tag: Sestri Levante - Moneglia, ca. 10 km, +400 Hm
Heute Morgen beginnen Sie die erste Wanderung in Richtung Moneglia, ein kleiner charmanter Ort direkt am Meer. Sie wandern auf einem ruhigen Weg durch mediterrane Vegetation hinauf zu einem ehemaligen Aussichtspunkt. Das Ziel Moneglia erreichen Sie nach etwa 3 Stunden reiner Gehzeit. Die Unterbringung in Moneglia wird in einem 3* Hotel stattfinden, beispielsweise Hotel Villa: Dieses nette, familiengeführte Hotel liegt im Herzen des Ortes. Die elegante Villa ist von einem wunderschönen Garten umgeben. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und im Restaurant werden feine Gerichte und lokale Weine geboten.

3. Tag: Moneglia - Bonassola, ca. 21 km, +1.300 Hm
Heute werden Sie eine der längsten Strecken bewältigen, dafür aber mit wunderschönen Ausblicken belohnt. Erst geht es nach Deiva Marina, dann nach Framura und Bonassola, wo die Übernachtung geplant ist. Die reine Gehzeit beträgt heute etwa 6 Stunden. Doch falls es Ihnen zu lange wird, können Sie jederzeit in den Zug steigen und den Rest bis nach Bonassola fahren, denn alle Orte sind untereinander mit dem Regionalzug verbunden. In Bonassola haben wir eine einfache, doch behagliche Unterkunft ausgewählt, wie beispielsweise die Pension Moderna im Ortszentrum. Nur 100 Meter vom Strand entfernt, umgeben von tropisch schönen
Pflanzen, bietet die Pension Moderna Terrasse, Garten, kostenloses WLAN. Abendessen.

4. Tag: Bonassola - Monterosso, ca. 20 km, +700 Hm
Heute geht es weiter nach Levanto, ein charmanter Ort, den Sie auf einem traumhaften Panoramaweg erreichen oder falls Sie die kürzere Variante wählen, dann durch ein ehemaliges Tunnelsystem mit etwas weniger Ausblicken. Heute Vormittag können Sie noch ein wenig im Meer baden, bevor Sie sich am Nachmittag auf den Weg machen. Die Wanderzeit beträgt heute etwa 5 Stunden und führt Sie direkt in den Nationalpark Cinque Terre. Sie erreichen den ersten Ort der Cinque Terre, Monterosso, wo heute Hotel und Abendessen gebucht sind. Das Hotel liegt im Grünen oberhalb des Ortes in ruhiger Umgebung. Das Frühstücksbuffet wird bei schönem Wetter im Garten aufgebaut und bietet hausgemachten Kuchen, Aufschnitt und Käse. Jedes Zimmer hat Blick in den Garten. Das Restaurant serviert frischen Fisch und auch Fleisch, auch hier kann bei schönem Wetter im Freien gespeist werden. Ein kostenloser Transferservice bringt Sie auf Wunsch ins Ortszentrum von Monterosso. Der Linienbus dagegen hält direkt vor dem Haus.

5. Tag: Monterosso - Volastra, ca. 19 km, +900 Hm
Eine anstrengende Wandertour führt heute auf einem wunderbaren Panoramaweg zunächst zu einer alten Wallfahrtskirche hoch über Monterosso, dann zu einer weiteren hoch über Vernazza, und später hinab in den malerischen Ort Vernazza, ein weiteres Dörfchen der Cinque Terre. Nach einer Mittagspause wandern Sie weiter nach Corniglia (ebenso Teil der Cinque Terre), wobei der Weg durch Weinberge führt und immer wieder unvergesslich schöne Ausblicke erlaubt. Sie erreichen den Weiler Volastra nach ca. 6 Gehstunden, wo Sie in einem familiengeführten Hotel nächtigen werden. Das Abendessen wird im dazugehörigen Restaurant eingenommen. Das Hotel im winzigen Ort Volastra liegt mitten im Nationalpark Cinque Terre und bietet eine schöne Dachterrasse. Das Frühstücksbuffet wird mit Bio-Produkten zubereitet. Das Hotel liegt etwa 3,5 km vom Bahnhof in Manarola entfernt und ein Linienbus fährt regelmäßig nach Manarola.

6. Tag: Volastra - Portovenere, ca. 20 km, + 300 Hm
Als Abschluss erwartet Sie nochmals eine lange Wanderung, die aber wieder einzigartige Panoramablicke bescheren wird. Wir empfehlen einen frühen Start. Der Wanderweg bringt Sie zuerst zur Wallfahrtskirche von Montenero und Sie werden von den traumhaften Blicken auf die Dörfer Manarola und Riomaggiore nicht genug bekommen. Nun führt der Weg durch Weinberge und Eichenwälder bis zum kleinen Ort Campiglia. Von hier aus sehen Sie sowohl den Hafen von La Spezia als auch aufs weite Meer hinaus. Sie marschieren weitere 2 Stunden auf einem schönen Weg, der dann hinab geht, bis nach Portovenere - das Ende Ihrer Wanderreise! Nach einem Bummel durch den farbenfrohen Ort nehmen Sie das Linienschiff nach La Spezia, wo Sie die letzte Nacht dieser Reise verbringen werden, zum Beispiel im Hotel Genova. Das Abendessen ist heute in einem typischen Lokal in der Innenstadt bestellt.

7. Tag: Abreise bzw. Rückfahrt nach Riva Trigoso

Täglich können die Etappen mit Bahn und Bus abgekürzt werden.
Weitere Leistungen wie Einzelzimmer, Halbpension, ... buchen!
Cinque Terre Wanderreise mit Gepäcktransfer   Einzelzimmer

Wandern in der Cinque Terre - Von Sestri Levante nach Portovenere. Diese Langstreckenwanderung führt Sie durch die schönsten Landschaften entlang der ligurischen Küste und durch den UNESCO Nationalpark Cinque Terre. Sie starten in Sestri Levante und erreichen Portovenere als letzte Station. Immer mit Meerblick wandern Sie auf den panoramareichen Küstenwegen durch duftende Mittelmeermacchia, terrassierte Weinberge und Olivenhaine. Sie durchqueren unterwegs kleine Weiler und können an idyllisch gelegenen Wallfahrtskirchen innehalten .Die Unterbringung findet in kleinen Hotels oder Gasthöfen statt, Frühstück und ein leckeres Abendessen sind inklusive.

Tourenprofil: Sie wandern meistens auf Wanderweg entlang der Steilküste. Die Wege können schmal und steinig sein und daher sollten Sie Trittsicherheit mitbringen. Sehr oft geht es über Treppen aufwärts und talwärts. Da einige Etappen länger sind, sollten Sie eine sehr gute Grundkondition für Touren bis zu 7 Stunden mitbringen. Täglich können die Etappen mit Bahn und Bus abgekürzt werden.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour

Webshop by www.trade-system.at