Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 1168
 
 
 
Berchtesgadener Salzburger Alpen Wanderreise
(Doppelzimmer)
  725.00 €     08.06.2018  -  30.09.2018
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Königssee Hochkönig Wanderreise in Bayern - Romantisch, geheimnisvoll und einzigartig liegt der Königssee inmitten einer grandiosen Berglandschaft. Die Berge sind hoch, aber es gibt wunderschöne Übergänge ins nächste Tal. Gemütlich geht es durch den Nationalpark Berchtesgaden in die Salzburger Berge. Vorbei an Almlandschaften und entzückenden Bergdörfern umrunden Sie das Steinerne Meer. Die Gletscher der Hohen Tauern sind immer im Blickfeld und gemütliche Almhütten mit ausgezeichneter Küche versüßen den Tag.

Charakteristik/Anforderungen: Bergwandertour
Mittelschwere Route auf guten Wegen und Bergpfaden. Täglich bis zu 6 Stunden und größere Höhenunterschiede. Gute Kondition ist bei einigen Etappen notwendig - Sie gehen bis zu 15 Kilometer. Es sind auch Gipfelerlebnisse bis 2.000 m möglich. Daher gute Ausrüstung!

Diese Tour können Sie auch mit Wanderführer buchen!

Sie buchen eine HalloBerge Wanderreisen Tour.
Anreise Freitag, Samstag und Sonntag von Juni bis September


Mit dem Auto:
Autobahn Richtung Salzburg. Am Autobahndreieck Inntal weiter Richtung Salzburg/Rosenheim. Nach dem Grenzübergang Walserberg weiter auf der A1/E60/E52 Richtung Autobahndreieck Salzburg. Beim Knoten Salzburg weiter Richtung Graz/Villach/Salzburg-Süd und bei der Abfahrt Salzburg Süd/Berchtesgaden/Anif-Grödig verlassen Sie die Autobahn in Richtung Berchtesgaden. In Berchtesgaden biegen Sie links ab in die Königsseer Straße Richtung Königssee.

Parken:
Kostenloser Parkplatz beim Hotel vorhanden, beschränkte Anzahl. Keine Reservierung.

Mit der Bahn:
Bahnhof Berchtesgaden. Per öffentlichem Bus weiter nach Schönau am Königssee.
Ca. 2 Gehminuten vom Hotel entfernt befindet sich die Haltestelle Königssee - Jennerbahn.

Mit dem Flugzeug:
Flughafen München (Bahn nach Berchtesgaden), Flughafen Salzburg: Mit dem Stadtbus zum Bahnhof und hier mit dem Zug oder Bus nach Berchtesgaden.
- 7 x Übernachtungen in 3 Sterne Hotels mit Frühstück
- Routenbuch und Tourenunterlagen pro Zimmer
- Gepäcktransfer
- Talfahrt Jenner Seilbahn
- Transfer Königssee - Ramsau
- Transfer Weißbach - Hinterthal
- Zugfahrkarte Werfen - Golling
- GPS Daten
- 7-Tage-Service-Telefon


Preise und Infos zu Zusatzleistungen (wie z.B. Einzelzimmer) finden Sie auf der Produktstartseite unter "Weitere Leistungen".

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Fragen Sie bei der Buchung danach, wir schließen diese gerne für Sie ab.


1. Tag: Individuelle Anreise nach Berchtesgaden/Schönau

2. Tag: Nationalpark Berchtesgaden und Seisenbergklamm (ca. 18,5 Km, 5,5 Stunden)
Der Weg startet im Zauberwald und führt Sie zum romantischen Hintersee. Gemütlich geht es hinein in den Nationalpark, wo Sie links und rechts von steil aufsteigenden Felswänden umgeben sind. Vorbei am Grenzbalken folgen Sie dem ehemaligen Salzweg nach Weißbach.

3. Tag: Maria Alm - Grasberge - Dienten (ca. 18,5 Km, ca. 5,5 Stunden)
Mit dem Bus geht es in Richtung Maria Alm, wo Sie den Aufstieg zu den Pinzgauer Grasbergen beginnen. Die Gipfel sind umgeben von Almlandschaften und der Ausblick auf die nahen Hohen Tauern ist überwältigend.

4. Tag: Über die Almen zum Arthurhaus (14,5 Km, ca. 5 Stunden)
Eine der schönsten Almwanderungen in den Alpen steht bevor, Sie wandern entlang des Hochkönigs zum berühmten Arthurhaus. Gämse, Kühe, Pferde und zahlreiche Hütten mit wunderschönem Ausblick befinden sich am Weg - eine Landschaft, so romantisch wie in einem Heimatfilm. Übernachtet wird im Arthurhaus direkt bei den Mandelwänden oder im Partnerhotel.

5. Tag: Ruhetag im Berghotel Arthurhaus bzw. Partnerhotel
Genießen Sie Ihren freien Tag bei einer kleinen Wanderung zu den umliegenden Hütten. Mit dem Postbus können Sie auch ins Tal nach Mühlbach fahren.

6. Tag: Arthurhaus bzw. Partnerhotel - Salzachtal - Werfen - Golling (ca. 12,5 Km, ca. 4,5 Stunden)
Entlang des ehemaligen Knappenweges geht es hinunter ins Salzachtal und weiter nach Werfen. Hier können Sie die mächtige Burg Hohenwerfen mit Museum und den Falkenhof mit Flugvorstellungen besuchen. Weiter geht es mit der Bahn nach Golling.

7. Tag: Golling - Torrener Joch - Jenner - Schönau am Königssee, (ca.15 km, 6,5 Stunden)
Zum Abschluss der Wanderwoche gibt es noch einmal einen Höhepunkt. Es wartet ein langer Anstieg hinauf zum Grenzübergang Torrener Joch und weiter zum Jenner Gipfel. Zuerst geht es gemütlich hinein ins romantische Bluntautal, an dessen Ende befindet sich eine Wand aus Felsen! Stück für Stück geht's hinauf durch den Bergwald zu einer einzigartigen Almlandschaft mit schroffen Felsformationen. Vom Jenner Gipfel haben Sie die gesamte Tour vor sich und einen super Blick auf den Königsee. Talwärts geht es mit der Seilbahn.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung am Königssee
Königssee Hochkönig Wanderreise in Bayern - Romantisch, geheimnisvoll und einzigartig liegt der Königssee inmitten einer grandiosen Berglandschaft. Die Berge sind hoch, aber es gibt wunderschöne Übergänge ins nächste Tal. Gemütlich geht es durch den Nationalpark Berchtesgaden in die Salzburger Berge. Vorbei an Almlandschaften und entzückenden Bergdörfern umrunden Sie das Steinerne Meer. Die Gletscher der Hohen Tauern sind immer im Blickfeld und gemütliche Almhütten mit ausgezeichneter Küche versüßen den Tag.

Charakteristik/Anforderungen: Bergwandertour
Mittelschwere Route auf guten Wegen und Bergpfaden. Täglich bis zu 6 Stunden und größere Höhenunterschiede. Gute Kondition ist bei einigen Etappen notwendig - Sie gehen bis zu 15 Kilometer. Es sind auch Gipfelerlebnisse bis 2.000 m möglich. Daher gute Ausrüstung!

Diese Tour können Sie auch mit Wanderführer buchen!

Sie buchen eine HalloBerge Wanderreisen Tour.
Webshop by www.trade-system.at